Klappboxfilme has been established in 2006 by filmmakers Jessica Krummacher and Timo Mueller. The main focus is to develop our own documentaries and feature arthouse films and establish them on a national and international level.

In 2008 we released our first feature-film production Morscholz, written and directed by Timo Mueller, produced by Jessica Krummacher. The film wins the »Förderpreis Deutscher Film – Kategorie Beste Regie« , the most acclaimed award for upcoming filmmakers in Germany. Several international film festivals followed.

Jessica Krummachers first feature film TOTEM celebrated 2011 his world premiere at the »68. Biennale di Venezia«. After it was also shown at u.a. Viennale, International Film Festival Rotterdam and Buenos Aires Festival Internacional de Cine Independente. TOTEM nominated for German Filmcritics’ Award (Best Newcomer) 2012.

Aktuell entwickeln wir fiktionale und dokumentarische Autorenstoffe fürs Kino und befinden uns in der Postproduktion des Essayfilms DER ROTE BERG KOMPLEX (AT) von Timo Müller, gefördert vom Kuratorium junger deutscher Film und dem FFF Bayern. Das Drehbuch ZUM TOD MEINER MUTTER (AT) ist in der Entwicklung. Außerdem arbeiten wir beide an Kunst und / oder Installationen mit Werkzeugen außerhalb der klaren Grenzen des Film. Gefördert wurden erste dieser Arbeiten mit Mitteln der Kunststiftung NRW und der Individuellen KünstlerInnen Förderung des Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.

EN
DE EN